Beschlussstand seit der letzten Sitzung vom 15.03.2017

1 Sitzung 08.07.2019 Ortschaftsrat Krevese

TOP 12.1 Ö: Anfragen und Anregungen der Ortschaftsräte - Amt 32

Realisierung:

Termin: 30.08.2019 an:
Erledigt: 22.08.2019

Aufgabe: Herr Wolligandt spricht einen illegalen Entsorgungsplatz für Grünschnitt an. In der Vergangenheit seien bereits Betonplatten vor diesem Platz abgelegt worden, um eine weitere Nutzung zu verhindern. Dennoch sei erneut Grünschnitt abgelegt worden. Er fordert erneut das Anbringen von Verbotsschildern und erkundigt sich, so diese bleiben.
Herr Kränzel fragt nach, ob schon einmal die Möglichkeit eines Postwurfs zur Information der Einwohner in Erwägung gezogen wurde.

Realisierung: Der Erfolg der Maßnahme stand von vornherein in Frage. Die Entsorgung hat 2.500,00 € gekostet. Es wird keine weitere Entsorgung über das Ordnungsamt geben. Das Schild soll nach Angaben der Stadtwerke bereits aufgestellt sein. Eine Postwurfsendung kann erfolgen, wird aber zwecklos sein. Es helfen nur gezielte Anzeigen mit Namen, Urzeit und Datum.

2 Sitzung 08.07.2019 Ortschaftsrat Krevese

TOP 12.2 Ö: Anfragen und Anregungen der Ortschaftsräte - Amt 60

Realisierung:

Termin: 30.08.2019 an:
Erledigt: 23.08.2019

Aufgabe: Am Dorfgemeinschaftshaus Krevese seien Reparaturen an den Fenstern des Obergeschosses notwendig.

3 Sitzung 08.07.2019 Ortschaftsrat Krevese

TOP 12.1 Ö: Anfragen und Anregungen der Ortschaftsräte - Amt 32

Realisierung:

Termin: 30.08.2019 an:
Erledigt: 22.08.2019

Aufgabe: Herr Wolligandt spricht einen illegalen Entsorgungsplatz für Grünschnitt an. In der Vergangenheit seien bereits Betonplatten vor diesem Platz abgelegt worden, um eine weitere Nutzung zu verhindern. Dennoch sei erneut Grünschnitt abgelegt worden. Er fordert erneut das Anbringen von Verbotsschildern und erkundigt sich, so diese bleiben.
Herr Kränzel fragt nach, ob schon einmal die Möglichkeit eines Postwurfs zur Information der Einwohner in Erwägung gezogen wurde.

Realisierung: Der Erfolg der Maßnahme stand von vornherein in Frage. Die Entsorgung hat 2.500,00 € gekostet. Es wird keine weitere Entsorgung über das Ordnungsamt geben. Das Schild soll nach Angaben der Stadtwerke bereits aufgestellt sein. Eine Postwurfsendung kann erfolgen, wird aber zwecklos sein. Es helfen nur gezielte Anzeigen mit Namen, Urzeit und Datum.

4 Sitzung 08.07.2019 Ortschaftsrat Krevese

TOP 12.2 Ö: Anfragen und Anregungen der Ortschaftsräte - Amt 60

Realisierung:

Termin: 30.08.2019 an:
Erledigt: 23.08.2019

Aufgabe: Am Dorfgemeinschaftshaus Krevese seien Reparaturen an den Fenstern des Obergeschosses notwendig.

5 Sitzung 08.07.2019 Ortschaftsrat Krevese

TOP 12.1 Ö: Anfragen und Anregungen der Ortschaftsräte - Amt 32

Realisierung:

Termin: 30.08.2019 an:
Erledigt: 22.08.2019

Aufgabe: Herr Wolligandt spricht einen illegalen Entsorgungsplatz für Grünschnitt an. In der Vergangenheit seien bereits Betonplatten vor diesem Platz abgelegt worden, um eine weitere Nutzung zu verhindern. Dennoch sei erneut Grünschnitt abgelegt worden. Er fordert erneut das Anbringen von Verbotsschildern und erkundigt sich, so diese bleiben.
Herr Kränzel fragt nach, ob schon einmal die Möglichkeit eines Postwurfs zur Information der Einwohner in Erwägung gezogen wurde.

Realisierung: Der Erfolg der Maßnahme stand von vornherein in Frage. Die Entsorgung hat 2.500,00 € gekostet. Es wird keine weitere Entsorgung über das Ordnungsamt geben. Das Schild soll nach Angaben der Stadtwerke bereits aufgestellt sein. Eine Postwurfsendung kann erfolgen, wird aber zwecklos sein. Es helfen nur gezielte Anzeigen mit Namen, Urzeit und Datum.

6 Sitzung 08.07.2019 Ortschaftsrat Krevese

TOP 12.2 Ö: Anfragen und Anregungen der Ortschaftsräte - Amt 60

Realisierung:

Termin: 30.08.2019 an:
Erledigt: 23.08.2019

Aufgabe: Am Dorfgemeinschaftshaus Krevese seien Reparaturen an den Fenstern des Obergeschosses notwendig.

7 Sitzung 08.07.2019 Ortschaftsrat Krevese

TOP 12.1 Ö: Anfragen und Anregungen der Ortschaftsräte - Amt 32

Realisierung:

Termin: 30.08.2019 an:
Erledigt: 22.08.2019

Aufgabe: Herr Wolligandt spricht einen illegalen Entsorgungsplatz für Grünschnitt an. In der Vergangenheit seien bereits Betonplatten vor diesem Platz abgelegt worden, um eine weitere Nutzung zu verhindern. Dennoch sei erneut Grünschnitt abgelegt worden. Er fordert erneut das Anbringen von Verbotsschildern und erkundigt sich, so diese bleiben.
Herr Kränzel fragt nach, ob schon einmal die Möglichkeit eines Postwurfs zur Information der Einwohner in Erwägung gezogen wurde.

Realisierung: Der Erfolg der Maßnahme stand von vornherein in Frage. Die Entsorgung hat 2.500,00 € gekostet. Es wird keine weitere Entsorgung über das Ordnungsamt geben. Das Schild soll nach Angaben der Stadtwerke bereits aufgestellt sein. Eine Postwurfsendung kann erfolgen, wird aber zwecklos sein. Es helfen nur gezielte Anzeigen mit Namen, Urzeit und Datum.

8 Sitzung 08.07.2019 Ortschaftsrat Krevese

TOP 12.2 Ö: Anfragen und Anregungen der Ortschaftsräte - Amt 60

Realisierung:

Termin: 30.08.2019 an:
Erledigt: 23.08.2019

Aufgabe: Am Dorfgemeinschaftshaus Krevese seien Reparaturen an den Fenstern des Obergeschosses notwendig.